Anbei die Ausschreibung zu den Kreisjugendspielen

 

Uder, Reitanlage Kobold VA-Nr.

Reit- und Springturnier mit „Kreisjugendspiele des Landkreises Eichsfeld“

28. - 29.04.2017 LP,WB

Veranstalter : RFV“St.Martin“ Heiligenstadt / Uder e.V.

 

Nennungsschluss: 14.04.2018

 

 

 

 

 

Nennungen an:

Frau

 

Kirsten Volkmar

 

Klosterstr. 23

 

37318 Uder

 

Tel.: 0151/12438672

 

eMail: KirstenVolkmar@gmx.de

Richter: Udo Stötzel,Michaela Bitzmann, Annett Oschmann- Kohl

 

LK-Beauftragter: Udo Stötzel

 

Parcourschef: Wieland Ballenberger

 

 

 

 

 

Vorläufige ZE

Sa.vorm.: 1,2,3;nachm.: 4,5,6,9

 

So.vorm.: 14, 7,8,10, nachm.: 11,12,13

Besondere Bestimmungen

- Es gelten die allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LKT 2018 sowie die LPO 2013 und

 

WBO 2013.

 

- Dem Nenngeld ist 1,00 Euro LK-Abgabe zuzufügen.

 

- Meldeschluss ist 90 Minuten vor Beginn der Prüfung.

 

- Der Veranstalter behält sich das Recht vor,

 

- einzelne Prüfungen ausfallen zu lassen

 

- Prüfungen auf einen anderen Tag zu verlegen

 

- das Turnier unter besonderen Umständen ausfallen zu lassen.

 

- Proteste müssen spätestens 30 Minuten nach Beendigung der Prüfung beim Veranstalter unter

 

Hinterlegung einer Kaution von 50,- € schriftlich eingereicht werden. Der Betrag fällt bei Ablehnung

 

des Protestes dem Veranstalter zu.

 

- Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen. Bei Zuwiderhandlungen haftet der

 

Hundebesitzer dem Veranstalter für evtl. entstandene Schäden und Kosten.

 

- Nachträge für Startplätze, Reiter und Pferde werden entsprechend der Gebührenordnung der FN

 

berechnet

* In allen LPO - Prüfungen werden 50 % Gewinngeld ausgezahlt !!

 

* Warm- up- Training am 25.04..2018 ab 16.30 Uhr - Anmeldeformalitäten in der ZE -

 

* Boxen stehen nur begrenzt zur Verfügung. Bestellung bitte frühzeitig nur bei

 

Ivonne Jünemann, unter 0172 - 3482546.

 

 

 

 

* Quartierunterkünfte mit u ohne Frühstück unter:www.vg-uder.de , freizeitundtourismus/ unterkünfte

 

zu erfragen.

 

* Die ZE wird im Internet unter www.trfv.de, www.fn-neon.de, www.rfv-st-martin.de

 

und www.reiterhof-kobold.jimdo.de veröffentlicht.

 

__________________________________________________________________________________

Sonderwertung der Kreisjugendspiele „Reiten“ des Landkreises Eichsfeld 2018

* nur Stammmitglieder aus Reitvereinen des LK EIC

 

* bitte vor Beginn der ersten Wertungsprüfung ein Pferd für die Meisterschaft benennen !

 

* Die Siegerehrungen werden von einem Vertreter des Kreissportbund und dem Vorsitzenden

 

des RFV vorgenommen. Bekanntgabe der Uhrzeit erfolgt im Zeitplan !

1. Kreismeister- Wertung bis AK 10

aus Prüfung 4 : Führzügelklassen- WB,die in keiner weiteren Prüfung starten !

 

 

 

 

 

 

2. Kreismeister- Wertung bis AK 14 Dressur & Springen

Addition der Wertnoten aus den Prüfungen 3 und 5

 

 

 

 

Bei gleichem Ergebnis zählt die höhere Wertnote aus Prüfung 3

3. Kreismeister- Wertung bis AK 18 Dressur & Springen

Addition der Wertnoten aus den Prüfungen 1 und 6

 

 

 

 

Bei gleichem Ergebnis zählt die höhere Wertnote aus Prüfung 1

4. Kreismeister- Wertung bis AK 21 Dressur & Springen

Addition der Wertnoten aus den Prüfungen 2 und 7

 

 

 

 

Bei gleichem Ergebnis zählt die höhere Wertnote aus Prüfung 2

5. Kreismeister- Wertung bis AK 21 Springen

aus den Prüfungen 11 und 13

 

 

 

 

gewertet wird nach Fehler/ Zeit - Punkten

 

Bei Strafpunktgleichheit zählt das bessere Ergebnis aus Prüfung 13 vor Prüfung 11

_______________________________________________________________________

 

Teilnahmeberechtigung:

offen für alle Bundesländer

Platzverhältnisse:

Spring- und Dressurplatz / Abreiteplatz: Sand

 

bei schlechtem Wetter behält sich der Veranstalter vor, einzelne Prüfungen in die Reithalle

 

zu verlegen

1. Dressur-WB (E 5/1) (E + )

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Jun./J.R., Jahrg.2012-1997; LK 0,6,7

 

Alle Altersklassen - nur Stammmitglieder EIC, UH -

 

Ausr. WB 246 Richtv: WB 246

 

Aufgabe E 5/1

 

Einsatz: 7,00 €; VN: 10; ; SF:A

 

Einsatz fällig bei: Nennung;

 

Bei hohem Nennergebnis wird die Aufgabe E 5/ 2 geritten

2. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) - geschlossen -

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 3-6 offen für Thüringen, Niedersachsen u. Hessen

 

LK 3 nur mit unplatz. Pferden/Ponys in Kl. M und höher

 

Ausr. 70 Richtv: 402,A

 

Aufgabe A 6/1

 

Einsatz: 8,50 €; VN: 10; max.Startpl: 30; SF: K

 

Einsatz fällig bei: Nennung

3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp (E + )

Hilfszügel erlaubt

 

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Junioren, Jahrg.2012- 2004 , LK 0,7

 

nicht starberechtigt in Prfg. 4

 

Ausr. WB 234 Richtv: WB 234

 

Einsatz: 7,00 € ; VN: 5; ; SF: U

 

Einsatz fällig bei: Nennung

4. Führzügel-WB (E + )

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

 

Teiln.:Junioren, Jahrg.2014-2008, LK 0 ,7

 

Bitte Geburtsjahr angeben!

 

nicht starberechtigt in Prfg. 3

 

Ausr. WB 221 Richtv: WB 221

 

Einsatz: 7,00 €; VN: 5; ; SF: G

 

Einsatz fällig bei: Nennung

5. Springreiter-WB (E + )

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Jun./J.R., Jahrg 2012-2004 , LK 0,7

 

Ausr. WB 261 Richtv: WB 261

 

nach Anweisung der Richter

 

Einsatz: 7,00 €; VN: 10; ; SF: Q

 

Einsatz fällig bei: Nennung

6. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) (E + )

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Jun./J.R., Jahrg.2012-1997 , LK 0,7,6

 

Ausr. WB 265 Richtv: WB 265

 

Einsatz: 7,00 € ; VN: 10; ; SF: C

 

Einsatz fällig bei: Nennung

7. Stilspringprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Jun./J.R., Jahrg.97+jün. , LK 3-6

 

Je Teilnehmer 2 Pferde

 

LK 3 mit unpl. Pferden in Kl. M u.höher

 

Ausr. 70 Richtv: 520,3a

 

Einsatz: 8,50 € , VN: 15; ; SF: M

 

Einsatz fällig bei: Nennung

 

Nicht startberechtigt in Prf. 8

8. Stilspringprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) - geschlossen -

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 3-6

 

Je Teilnehmer 2 Pferde

 

LK 3 mit unplatzieretn Pferden in Kl. M u. höher

 

Ausr. 70 Richtv: 520,3a

 

Einsatz: 8,50 € , VN: 15; ; SF:W

 

Einsatz fällig bei: Nennung

 

Nicht startberechtigt in Prf. 7

9. Standard-Spring-WB (E + )

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., Jahrg. 2010+ält. , LK 0,7,6

 

Ausr. WB 266 Richtv: WB 266

 

Einsatz: 7,00 € , VN: 10; ; SF: I

 

Einsatz fällig bei: Nennung

10. Springprüfung Kl. A** (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 3-6

 

LK 3 mit unpl. Pferden in Kl.M und höher

 

Ausr. 70 Richtv: 501,A.1

 

Einsatz: 8,50 €; VN: 15; ; SF: S

 

Einsatz fällig bei: Nennung

11. Springprüfung Kl.L (E + 250,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 6j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 2-5

 

Ausr. 70 Richtv: 501,A.1

 

Einsatz: 10,00 € , VN: 15; ; SF: E

 

Einsatz fällig bei: Nennung

12. Hunterklasse - 85er (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

 

Teiln.:Reiter, Jahrg.97+ält. , LK 5,6 ,7

 

Ausr. 70 Richtv: 540

 

Einsatz: 8,50 € , VN: 10; ; SF: O

 

Einsatz fällig bei: Nennung

13. Springprüfung Kl.M* m.Siegerrunde (E + 350,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 6j.+ält.

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 1-4

 

Ausr. 70 Richtv: 533,a

 

Einsatz: 14,50 € ; VN: 10; ; SF: F

 

Einsatz fällig bei: Nennung

14. Springpferdeprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)

Pferde/Ponys: 4-6j.gem.LPO

 

Teiln.:Alle Alterskl., LK 2-6

 

Ausr. 70 Richtv: 363,1

 

Einsatz: 8,50 € , VN: 15; ; SF: P

 

Einsatz fällig bei: Nennung

 

28.04.- 29.04.2018 Kreisjugendspiele "Reiten"

20.06.-01.07.2018 / 3. Eichsfelder Pferdewoche

20.06.2018 "Warm Up" Dressurtraining

22.06.2018 Qualifikation zum Bundeschampionat

23.06.2018 Dressurturnier

24.06.2018 /2. Thüringer Breitensporttag "Reiten & Fahren"

27.06.2018 "Warm Up" Springtraining

29.06.2018 Nachwuchs- und Einlauftag

30.06.2018 "Nacht der Pferde" mit Barrierenspringen Klasse S*

01.07.2018 Großer Preis Springprüfung Klasse S*

01.09. - 02.09.2018 Herbstturnier